Stand Up Paddling experiences

Hier kannst Du zu Deutsch wechseln!

With 18% of our land consisting of water, 26% below sea level and a coastline of 523 kilometers, it is only natural that the Dutch should love the water.
So last year we tried stand up paddle boarding on a warm lake in Italy, just chilling on the lake and floating around. This year we bought our own inflatable SUP board (RedPaddleCo Ride 10.6 und 10.8). I was wondering: will this be the next gadget gathering dust in the basement? But NO! I could not have been more wrong!

Bianca on the board

Me on the Board

Now, with our SUP boards, we are making tours up to 12 kilometers and it is awesome! I am caught by the SUP-bug! I find myself checking the weather reports on a daily bases (not more than wind force 4 please), good spots to SUP (try canoe-routes) and when I can get time off work…

To get up early and go for a morning paddle is my kind of relaxation: the quiet nature all around you while you are cruising along is just magical and calming. Since we got our boards, we paddled rivers and creeks (relaxing, cruising speed), were catching waves on the North Sea and crossed some pretty big lakes. Did you know our biggest lake, called Ijssel lake, used to be a sea, called The Southern Sea?

And don’t get me started about the physical benefits of SUP boarding. To make it a challenge, you can go much faster than cruising speed. Paddling is good for your core, back, shoulders, arms and balance… no gym can compete with that!

Be prepared to get a lot of attention if you are on your board. SUP boarding is not yet well-known, so everyone will be asking “Is it difficult?” or commenting “That looks so nice!” or “That is so sporty!” Supping turns out to be a good conversation starter.

Did I get you excited about SUP? Want to test the waters in Holland? Are you curious what SUP can do for you? Give it a go, I promise you, you get bitten by the SUP-bug too!

Lots of love from the Dutchies!
Bianca & Koen

Bianca SUPing
Bianca SUPing
« 1 von 5 »

Deutsch

Mit 18% unseres Landes, bestehend aus Wasser, 26% unter dem Meeresspiegel und einer Küstenlinie von 523 Kilometern, ist es nur natürlich, dass die Holländer das Wasser lieben.
Letztes Jahr haben wir erstmals Stand Up Paddling auf einem warmen See in Italien ausprobiert, einfach nur relaxen und treiben lassen. In diesem Jahr haben wir unseren eigenen aufblasbaren SUP Boards (RedPaddleCo Ride 10.6 und 10.8) gekauft. Dabei habe ich mich gefragt: Werden es die nächsten Gadgets sein, die im Keller Staub sammeln? Aber nein! Ich hätte nicht mehr falsch liegen können!

Mit unseren SUP-Boards machen wir jetzt Touren bis zu 12 Kilometer und es ist genial! Ich bin von der SUP-Bug gefangen! Jetzt prüfe ich täglich den Wetterbericht und die Windverhältinisse (nicht mehr als Windkraft 4 bitte), um gute Punkte zu SUPen (versuche Kanu-Routen) zu finden und versuche stetig dafür Zeit von der Arbeit frei zu bekommen.

Früh aufzustehen und auf eine morgendliche Paddeltour zu gehen, ist meine Art von Entspannung: Die ruhige Natur rund um Dich, während Du dahingleitest, ist einfach magisch und beruhigend. Seit wir unsere Bretter bekommen haben, paddelten wir Flüsse und Bäche, fangen Wellen an der Nordsee und überquerten einige ziemlich große Seen. Wusstet Ihr, dass unser größter See, genannt Ijssel See, früher ein Meer war, genannt das Südliche Meer?

Und lasst mich nicht erst von den körperlichen Vorteilen die Stand Up Paddling mit sich bringt, anfangen. Um es zu einer Herausforderung zu machen, kann man viel schneller als Reisegeschwindigkeit gehen. Paddeln ist gut für die Tiefenmuskulatur, den Rücken, die Schultern, die Arme und die Balance … kein Fitnessraum kann damit konkurrieren!

Sei bereit, viel Aufmerksamkeit zu bekommen, wenn Du auf Deinem Board unterwegs bist. SUP-Boarding ist noch nicht so bekannt, also wird jeder fragen: „Ist es schwierig?“ oder kommentiert „Das sieht so schön!“ oder „Das ist so sportlich!“ SUPen entpuppt sich als ein guter Gesprächsstarter.

Habe ich Dich für SUP begeistert? Willst Du das Wasser in Holland testen? Bist Du neugierig, was SUP für Dich tun kann? Gib es Dir und ich verspreche Dir, Du wirst auch von dem SUP-Käfer gebissen!

Viel Liebe von den Niederländern!
Bianca & Koen

Koen SUPing in the North Sea
Koen SUPing in the North Sea
« 2 von 5 »

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

Leave a Comment